- Sansibar Hotelguide - https://www.sansibar-hotels.de -

Jafferji House & Spa

Das Jafferji House & Spa ist ein luxuriöses Boutique Hotel, das die romantische Geschichte der Gewürzinsel mit dem Besten, das die moderne Welt zu bieten hat, repräsentiert. Gelegen im Herzen Stone Towns wird das opulente Innere des Hotels Sie sofort in eine weit entfernte Zeit entführen. In drei Jahren wurde das Einfamilienhaus restauriert und auf den höchsten Standard gebracht. Heute führt es Sie zur wahren Essenz Sansibars Geschichte und stellt die Herrlichkeit der Sultane und Händler vor, die einst hier auf Ihren Reisen vorbeikamen. Jedes Möbelstück, jede Tür und sogar die geschnitzten Hotelfenster sind echte Antiquitäten von überall auf der Welt. Von Marokko bis Afghanistan, von Indien bis Mozambique – jedes Teil ist Zeuge eines goldenen Lebens der Sultane.

Lage
Hier treffen Kulturerbe und Luxus im Herzen Stone Towns zusammen. Tief im Zentrum von Sansibars historischer Stadt Stone Town befindet sich das erstklassige Hotel Jafferji House & Spa. Die Romantik des Reisens in das Design aufnehmend, kombiniert es auf faszinierende Weise modernen Luxus mit verzauberndem Kulturerbe, welches Sansibars Geschichte geformt hat.

Austattung
Den Namen hat das Jafferji House von seinem einstigen Besitzer, der das Gebäude als Familienhaus genutzt hatte. Liebevoll bis ins Detail restauriert, spiegelt es die Pracht dieser Zeit wieder. Aufmerksamkeit fürs Detail ist sichtbar im ganzen Hotel umgesetzt und so einfach wie es den Charme der alten Welt umarmt, huldigt es ebenso prächtig den Komfort, Luxus und die Gastfreundschaft der modernen Welt. Man sagt, die Magie der Erfahrung beim Reisen startet mit dem Hotel. Javed Jafferji und seine Frau Kulsum laden sie herzlich ein, die Magie des Jafferji Houses zu erfahren. Kommen Sie und entdecken Sie ein Hotel, das sich einem außergewöhnlichen Stil und Service verschrieben hat.

Geschichte des Gebäudes
Das Gebäude wurde ursprünglich von Walliji Dossaji und seiner Familie vor etwa 100 Jahren erbaut. Später kaufte es Karimjee Jivanjee und verkaufte es an den Großvater Javeds, Hassan Bhai Jafferji (und Söhne). Hassan Bhai Jafferji kam Anfang des 20. Jhd.‘s von Kutch, Anjaar nach Sansibar. Sie waren Besteckhändler und wagten sich dann an das Hardware Business. Ohne viel Geld kaufte Hassan Bhai Jafferji das Eigentum in den 1960ern und bezahlte es, auf Vertrauensbasis, drei Jahre lang in Raten zurück. Glücklicherweise wurde das Familienhaus nach der Revolution auf Sansibar (1964) nicht verstaatlicht und blieb im Besitz der Jafferji Familie. 1993 führte Javed Jafferji ein Geschäft im Erdgeschoss ein, die Zanzibar Gallery, und lebte bis 2007 mit seiner Familie dort. Die drei Anteile des Hotels kaufte er und konnte so seinen Traum erfüllen. Er baute das Haus in ein intimes Boutique-Hotel um, passend für zukünftige Könige. Nun, nach drei Jahren der Hingabe und Restaurierung, ist es fertig für ein neues Kapitel als Jafferji House & Spa.

Zimmer
Alle 10 Suiten bieten einen 5-Sterne Luxus mit folgender Ausstattung:

• 32”Flachbildschirm
• Bäder im marokanischen Stil
• Luxuriöse hangefertigte Holzbetten
• Komfortable und qualitativ hochwertige Bettwäsche, Handtücher und Kissen
• Bademäntel und Pantoffeln
• Zimmertelefone und freies wLan
• Digital steuerbare Klimaanlage
• Exklusive Körperpflegemittel
• Kostenfreies Mineralwasser
• Haartrockner
• Schließfächer auf den Zimmern

An der Rezeption können Sie nach folgenden Dingen fragen:
Elektrische Adapter in verschiedenen Formen und Größen und Ladegeräte für verschiedene Mobiltelephone

Es gibt verschiedene Themensuiten, z.B. die Livingstone Suite oder die Mercury Suite. Dr. Livingstone war ein Pionier, Missionar und Entdecker, der unerschrocken den Kontinent durchquerte und dessen inspirierende Sprache schlussendlich zum Ende des globalen Sklavenhandels geführt hatte. Die Suite ist nach wahrem sansibarischem Stil mit einer kunstvoll geschnitzten Tür, einem traditionellen Himmelbett und antiken Kolonialmöbeln ausgestattet. In der Mercury Suite wird dem Rockstar Freddy Mercury gehuldigt, der nur weniger Meter vom Jafferji House geboren wurde. Von der Suite aus kann man auf die Straßen sehen, auf denen Mercury eins spielte. Und um den Rockstar, der in jedem steckt, zu befriedigen, ist das Badezimmer mit einer bildhauernen Wanne, Dusche und Doppelbecken ausgestattet.

Mistress of Spices Lounge
Den „Swahili Stil“ erleben Sie am besten in der hinreißenden „Mistress of Spices Lounge“ („Lounge der Gewürzbesitzerin“). Sie präsentiert die einheimische Swahili Küche, ist designt, um die Geschmacksknospen derer zu betören, die geschmackvolles, historisches Dekor und eine aromatische, von Gewürzen wie Kreuzkümmel, Kardamom, Zimt, Sternenanis, Kurkuma, Safran, Nelken, Pfeffer, Knoblauch und Ingwer inspirierte Küche zu schätzen wissen. Die Lounge ist stolz darauf, nur mit den besten und qualitativ hochwertigsten Zutaten zu arbeiten. Alle Produkte sind frisch und von Hand vor Ort ausgewählt und gekauft. Es wird viel Wert darauf gelegt, die einheimischen Anbieter Sansibars zu unterstützen. Das Küchenteam bleibt stark verbunden mit seinen sansibarischen Wurzeln, indem es traditionelle Rezepte, Zutaten und Methoden benutzt. Stolz kreieren Sie so authentische Mahlzeiten und eine Auswahl an speziellen, mit Gewürzen aufgegossenen Kaffees und Tees und erfrischende hausgemachte Säfte. Jedes Gericht ist ein Erlebnis, das Sie kosten sollten! Die Küchenchefs teilen sehr gerne Ihre Rezepte – sollten Sie also den Wunsch haben, ein Gericht nachzukochen, fragen Sie einfach nach.

Frühstück wird täglich in der Mistress of Spices Lounge von 07:00 – 10:30 Uhr serviert. Die Mistress of Spices Lounge hat Platz für 24 Gäste in 6 Lounge-Style Barazas, ist ein Nichtraucherrestaurant und verkauft keinen Alkohol. Im Innenhof können Gäste ihr Essen unter der sansibarischen Sonne genießen. Hier darf auch geraucht werden. Mittagessen und Abendessen: täglich von 10:00 – 21:00 Uhr geöffnet Einzigartiges Abendessen Hier können Sie nicht nur einmalige Gerichte und erlesene einheimische Speisen genießen; alle Gäste können auch ein privates Dinner auf dem Dach des Hotels mit unglaublichen Ausblicken auf die historische Stadt Sansibars verköstigen. Ein à la Carte-Menü bietet eine Auswahl an Meeresfrüchten und Swahili Gerichten. Eine Vorreservierung ist notwendig.

Bitte beachten Sie, dass in der Mistress of Spices Lounge kein Alkohol verkauft wird. Für das Dinner auf dem Dach kann dies bei besonderen Anlässen angefragt werden. Das Hotelteam wird auf Ihre Wünsche eingehen und diese für den Abend berücksichtigen.

Das Hot Spot Bistro
Gelegen inmitten historischer Gebäude auf Sansibars berühmter Kenyatta Road bietet das Bistro ein tolles Ambiente, das ergänzt wird von einer unverwechselbaren Küche, die mit tropischen Inselaromen viele einprägsame Gerichte zaubert. Javed und Kulsum Jafferji, die Besitzer des Hot Spot Bistros, möchten die Touristen ebenso wie die Einheimischen mit einer perfekten Kombination von gehobenem Essen, freundlichem Service und einer gemütlichen Ausstattung in Ihrem Bistro zusammenbringen. Die Köche kreieren tropische Gerichte und konzentrieren sich auf frische, einheimische Zutaten. Die Karte beinhaltet immerwährende Favoriten und frisch gegrillte Meeresfrüchte und Fleisch. Der Sonntagsbrunch ist einzigartig im Bistro und ein Muss für alle, die gerne lange und gut frühstücken. Ebenso gut wie ein exzellentes Restaurant hat sich das Bistro auf fabelhafte Desserts und Backwaren spezialisiert. Wöchentlich wechselnde Themen sind Teil dieses exklusiven Bistros. Genießen Sie jeden Dienstag und Donnerstag einheimische Musik.

Das Bistro wurde mit antiken Möbeln ausgestattet und die Tische wurden mit alten Keramikfliesen aus den 1930ern restauriert. Das Bistro und seine Boutique geben allen Gästen die Chance, die lokalen Schätze zu entdecken; sie genießen Annehmlichkeiten wie tolles, frisches Essen, Getränke, Musik, kostenfreies WLan, einen Reise- und Ausflugsschalter und können Shoppen – und das alles unter einem Dach.

Wellness / Spa
Wellness für die Gedanken, den Körper und die Seele ist ein Luxus, den das Jafferji House & Spa anbietet. Hier wurde ein Fenster zu Afrikas Spa-Glück geschaffen, um Ihnen Entspannung und Wohlbefinden zu bringen. Entspannen Sie und wählen Sie von einer Vielzahl an Massagen, Hot Stone-, Gesichts- und Körperbehandlungen, Pediküren und Maniküren; kurbeln Sie Ihre Lebenskräfte an und stärken Sie Ihre Sinne oder buchen Sie eine private Yogastunde, um eine tiefenentspannende Erholung zu erleben. Ihr Wohlbefinden ist im Spa der Fokus.

Window to Africa – Spa-Glück
Eingenistet zwischen Sansibars Hausdächern und mit unglaublichen Aussichten über den Indischen Ozean ist das Rooftop Spa der perfekte Rückzugsort um dem geschäftigen Treiben Stone Towns zu entkommen. Übergeben Sie Ihre Sinne in die Hände der Beauty Experten und verjüngen Sie Ihren Geist, Körper und Seele mit den einzigartigen und auf Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Behandlungen. Lassen Sie die speziell ausgebildeten Experten Sie mit traditionellen afrikanischen Techniken und natürlichen Zutaten verwöhnen.

Aktivitäten
Yoga verjüngt den Körper, beruhigt den Geist und bringt Ihnen ein größeres Bewusstsein und hilft bei der Selbstfindung. Eine private Yogastunde wird Sie entspannen und wiederbeleben.