- Sansibar Hotelguide - https://www.sansibar-hotels.de -

Matemwe Beach Village

Das Matemwe Beach Village ist ein kleines, gemütliches Gästehaus direkt am wunderschönen weißen Palmen-Sandstrand von Matemwe Beach. In der Nähe befindet sich das berühmte Mnemba Atoll, dessen Riffe zu den besten Tauchgebieten in Ostafrika gehören. Das Matemwe Beach Village bietet eine ruhige und entspannte Atmosphäre. In den authentischen und stilvollen Unterkünften können Sie bei entspannter Gastfreundschaft einen stressfreien Urlaub verbringen. Service wird hier groß geschrieben und um das Wohl der Gäste ist das freundliche und aufmerksame Personal stets bemüht. Dies ist die perfekt Unterkunft für Gäste, die in relaxter Umgebung ihren Urlaub in authentischer afrikanischer Athmosphäre verbringen möchten. Durch die hervorragende Lage und das gute Preis-/Leistungsverhältnis ist das Matemwe Beach Village eines der beliebtesten Gästehäuser auf der Insel.

Lage
in Matemwe an der Nordostküste von Sansibar. Trotz das die Region Matemwe von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ist, wurden hier keine großen Resorts und Hotelanlagen gebaut.

Ausstattung
Die Anlage bietet viele Plätzchen zum Entspannen: eine gemütliche Lounge mit Blick auf den Strand, eine Pool-Bar und schattige Bandas am Strand. Der schön anlegte Swimming-Pool mit Sonnendeck macht dem Indischen Ozean Konkurrenz. In der Lounge gibt es Bücher und Spiele, für die Gäste, die eine Abwechslung zum Sonnenbad benötigen. Im Restaurant werden die Mahlzeiten serviert und vielfältige, leckere Menüs angeboten. Die Speisekarte ist zwar klein, aber gut ausgewählt und bietet frischen Fisch, exotisch gewürzte Hühnchengerichte und vegetarische Gerichte. Alle Speisen werden täglich frisch zubereitet mit hauptsächlich lokalen Produkten von den Bauern der Umgebung. Auf Wunsch kann auch ein privates romantischen Dinner bei Kerzenlicht am Strand organisiert werden.

Zimmer
Das Gästehaus verfügt über 23 Zimmer, die in Bungalows im afrikanischen Stil untergebracht sind. Es stehen 3 Kategorien zur Auswahl:

Kajiji Zimmer

Die 17 Standard-Zimmer wurden individuell gestaltet und verfügen über Badezimmer mit Dusche/WC, Moskitonetz, Ventilator und eine Veranda. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, jedoch sauber und komfortabel und mit vielen kleinen Extras versehen, die dafür sorgen, dass sich die Gäste wohl fühlen. Einige der Zimmer liegen in erster und zweiter Reihe zum Strand und haben einen schönen Meerblick. In der tropischen Gartenanlage befinden sich ebenfalls Zimmer, die etwas weiter vom Strand entfernt liegen.

Shamba Suiten

Die 5 schönen Suiten befinden sich in einem separaten Bereich der Anlage. Diese wurden in einer aussergewöhnlichen Architektur in Form von Rundhütten erbaut und verfügen über zwei Ebenen. Ausgestattet sind diese mit einem großen Doppelbett und einem weiteren Bett  unter dem Treppenaufgang und verfügt zusätzlich über eine Minibar und einen Tee-/Kaffeezubereiter. In der ersten Etage gibt es einen schönen Loungebereich mit einem tollen Hängebett. Die Suiten liegen zwar nicht direkt am Strand, haben jedoch vom erhöhten Verandabereich einen wunderbaren Blick auf das azurblaue Meer. Die Veranda verfügt über Sonnenliegen und ist ein hervorragender Platz, um sich zu Entspannen oder um zu Lesen. Die Suiten sind auch geeignet für Familien mit Kindern.

Asali Suite (Honeymoon Suite)

Diese sehr geräumige Suite liegt etwas abseits von den anderen Zimmern und hat direkten Zugang zum Strand. Die Asali Suite hat zusätzlich einen eigenen Plunge-Pool und eine große überdachte Veranda mit tollem Rundblick. Das Badezimmer ist draußen auf der überdachten Veranda. Diese Suite ist perfekt geeignet für Hochzeitsreisende und romantische Paare. Den Gästen der Suite steht ein eigener Koch und Bedienung zur Verfügung.

Verpflegung
Halbpension

Aktivitäten
Die 5 Sterne IDC PADI Tauchbasis des Hotels ist modern ausgestattet und bietet diverse Tauchkurse an. Im nahe gelegenen Mnemba Atoll findet man bei Tauchgängen eine farbenprächtige und reichhaltige Unterwasserwelt. Ebenfalls werden Schnorcheltouren angeboten.

Unternehmen Sie einen Rundgang durch die kleinen lokalen Dörfer und lernen Sie mehr über die traditionelle Lebensweise der freundlichen Einheimischen kennen, das hauptsächlich vom Fischfang bestimmt wird. Sie können auch wunderbare Spaziergänge am endlos langen Sandstrand unternehmen und dabei den Rest der Welt vergessen.

Es werden Massagen, Maniküre und Pediküre angeboten.